Skip to main content

Die Nachbarstochter 1.2

Teil 1: 2: Mittwoch schrieb ich auf ihr normales Handy, dass sie sich am Freitag auf was Geiles und Neues einstellen kann. Was, verriet ich ihr noch nicht. Endlich war es Freitagabend. Sassi klingelte pünktlich, wie abgemacht um 19:30 Uhr bei mir. Sie hatte einen kurzen Lederrock und ein bauchfreies, pinkes Top an. Der Anblick… weiterlesen

Die Nachbarstochter 1.1

Teil 1: nächsten Tag bin ich erst gegen Mittag wach geworden. Nach dem Essen ging ich erstmal an die frische Luft. Draußen sah ich Kalle und Inge, wie sie die Überbleibsel von der gestrigen Party aus ihrem Auto packten. Danke nochmal, dass du gestern aufgepasst hast, rief Inge rüber und ich nickte nur wohlwollend zurück… weiterlesen

Die Nachbarstochter 1.0

Ich wohne am Rande einer netten, kleinen Wohnsiedlung in meinem Bungalow mit Keller. Ich bin Single, 38 Jahre alt und genieße mein Leben, so wie ich es möchte. Verdiene gutes Geld und lebe auch dementsprechend. Meine direkten Nachbarn heißen Kalle und Inge. Saskia, oder wie ich sie gerne nenne Sassi, ist die 17-jährige Tochter der… weiterlesen

Die Transformation

Hallo, bei der Geschichte „Die Transformation“ handelt es sich um mein erstes Werk. Ich hoffe es gefällt euch und ihr geht nicht zu hart mit mir ins Gericht. Über konstruktive Kritik würde ich mich aber freuen. Und nun viel Spass!Kapitel 1 – Das VorstellungsgesprächMein Name ist Michael. Ich bin 23 Jahre alt und habe vor… weiterlesen

Mein geiler Hausarzt 7

Mein geiler Hausarzt 7Mein Traum geht weiterAm nächsten morgen wachte Ich als erster auf. Wir drei lagen noch immer so, wie wir eingeschlafen waren. Nur mit dem Unterschied, das mein Schwanz knüppeldick und steif war. Meine Frau hielt ihn immer noch in der Hand. Und Rosis Hand war etwas an mein Arschloch gewandert. Ihr Mittelfinger… weiterlesen

Mein geiler Hausarzt 6

Mein geiler Hausarzt 6Schneller kurzer AbschiedsfickIch wurde sanft aus meinen Träumen gerissen. Ich lag seitlich in meinem Bett. Und spürte eine Zunge an meinem erregten Schwanz. Ich machte die Augen auf, und sah mit verschwommen müden Augen auf eine Grau Schwarz behaarte Möse. Ich nahm einen geilen Geruch war. Mein Blick ging weiter  zu meinem… weiterlesen

Mein geiler Hausarzt 5

Mein Traum geht weiter. Diesmal mit ……. Birgit stellte sich hinter die Haustür, und ließ Rosi schnell eintreten. Rosi stand im langen schwarzem Mantel vor Birgit, und staunte nicht schlecht. Sie sagte, da hab ich ja schon einiges verpaßt, wenn ich Dich so ansehe.  Oh ja, antwortete Birgit. Birgit schob Rosi vor, und meinte, ich… weiterlesen

Mein geiler Hausarzt4

Mein Traum geht weiter. Mein Hausarzt Dirk lag  zufrieden zwischen den beiden Frauen. Sie haben Ihn bis auf den String ausgezogen, und liebkosten Ihn mit Küssen, Streichelein am ganzen Körper. Sein Schwanz dankte es Ihnen, in dem er richtig steif und immer größer wurde. Miriam schob den Schwanz seitlich aus dem String, und stülpte Ihre… weiterlesen

Mein geiler Hausarzt3

Mein Traum geht weiter, diesmal mit meiner Arzthelferin Miriam. Ich sprach mit meiner Frau ab, wann wir Miriam einladen wollten. Ich rief Miriam an. Ok, sagte Sie. Muss ich was mitbringen? Fragte Sie. Mach wie Du denkst. Hauptsache gute Laune und GEIL, antwortete ich. Lass uns überraschen. Ok, dann bis Samstag. Die Tage vergingen. Endlich… weiterlesen

Melissas';s Ausbildung zur Nymphomanen Sklavin

Melissa ging mit ihren Freundinnen Jessica und Amy in Ihre Stammdisko. Die beiden rissen sich einfach jedes Wochenende neue Männer auf um Ihre Lust zu befriedigen. Melissa war anders. Sie wollte nicht lfd neue SexpartnerSiie war nun mittlerweile 23 Jahre und nohimmer Jungfrau. Klar, sie spielte ab und an mit sich selbst, aber auch das… weiterlesen